Infos

Im Rahmen des Projektes perspektywa – Vom Grenzraum zum Begegnungsraum werden zahlreiche Materialen erstellt, die sie auf dieser Seiten kostenlos abrufen können. Mit einem Vorgängerprojekt unter dem Titel perspektywa – Handeln gegen polenfeindliche Ressentiments hatte die RAA 2011/2012 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern gegenüber abwertenden Stereotypen und Wahrnehmungen vom Land Polen und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern sensibilisiert. In diesem Rahmen wurden diverse Informationsmaterialen zu Entstehung, Wirkungsweisen und Funktionen von Polenfeindlichkeit entwickelt, die noch abgerufen werden können.

TeilenDrucken